Andreas Grün

      Repertoire       Kontakt Home

Giuseppe Antonio Brescianello

um 1690 – 1757

Partiten

G. A. Brescianello, wahrscheinlich aus Bologna stammend, wirkte seit 1716 als Musique Directeur in Stuttgart, wo er auch seinen Lebensabend verbrachte. Unter seinen Werken finden sich 18 Partiten für den Colascione, ein lautenähnliches Instrument, dessen Stimmung praktisch der der modernen Gitarre entsprach, und für das nur sehr wenige Werke überliefert sind: neben dem in Ingolstadt wirkenden J. P. Schiffelholz war Brescianello der bedeutendste Komponist für dieses Instrument.

Andreas Grün

 


            Kontakt Home